Täglich aktuelle News

von Michael Gebert und Florian Schellheimer bei den Red Bull X-Alps erfahrt ihr ab sofort auf dieser Website im Tourblog.
:: Tourblog ::

Live tracking

Live Tracking Map

Verfolge live die aktuelle Position von Michael Gebert via GPS-Tracking.
:: mehr ::

Gradient Peak Performance Rapunzel Das Höchste Abt Sup Air Adidas Eyewear Adidas Outdoor Petzl San Disk Komperdell The Mobile Society Parawing Allgäu Gym All Mountain Fitness 1stof8 Medienproduktion

High Experience

Erlebt unter der Leitung von Michael Gebert besondere Gleitschirmreisen in die ganze Welt oder atemberaubende Flugerlebnisse mit dem Tandem.
:: mehr ::

High Experience

Wolkenberg

Wolkenberg by Florian Schellheimer bietet hochqualitative Kreativlösungen für Messe, Event, Design und Photographie. Wir gestalten, planen, konzipieren und realisieren.
:: mehr ::

Wolkenberg

23.07.2011, 10:45

The Chance?

Die Chance?

Gestern abend fand Michael noch einen wunderbaren Startplatz und konnte einen guten Flug starten, allerdings musste er aufgrund des Flugverbots (21h - 5.30h) seinen Flug abbrechen.

Später hatte es zu dem wieder starke Unwetter mit Gewitter und Regen.

Der Regen setzt sich auch heute vormittag fort und so fühlen sich die beiden, laut Florian, mittlerweile immer mehr wie Wasserratten. Der Duft im Auto hat ebenso eine besonders intensive Note angenommen.

Aktuell macht Micheal sich im Val Viola auf den Weg zu einem neuen Startplatz. Heute soll auf jeden Fall der Wendepunkt „Piz Palü“ erreicht werden und damit der Abstand zu den ersten Platzen verringert werden.
Aktueller Wettkampfs Erster, Christian Maurer (SUI) muss aufgrund einer Regelverletzung eine 24stündige Pause einlegen. Er hat allerdings einen gewaltigen Vorsprung zum restlichen Teilnehmerfeld und sitzt seine Zeitstrafe in Zermatt ab.
Und so bleibt es für Michael weiterhin ein spannendes Rennen, drücken wir ihm die Daumen, das er trotz dieser Wetterbedingungen diesen Tag und diese Chance nutzen kann.

-- ENGLISH --

Yesterday evening, Michael could find a wonderful starting place and could start a good flight, but he had to stop because of the ban on flights from 21h - 5:30. Later yesterday it was raining cats and dogs with strong storms and thunder.

The rain is continuing even today morning and the two feel, according to Florian, now more and more than water rats. The smell in the car also has adopted a particularly intense flavor.

Michael is currently on the way in the Val Viola to a new starting place. Today should be achieved the turning point „Piz Palu“ and also reduced the distance to the first competitors.
Current first competitor, Christian Maurer (SUI) due to a rule violation has a 24 hour break load. But he has a huge lead for the rest of participants, sitting out his penalty in Zermatt.
And so it is still an exciting race for Michael, we express to him the thumb, which he can use in spite of weather conditions that day.

Zurück

Zurück